Besser als ein Hole in one

Ein Urlaub in Prà delle Torri ist sicher ein Glücksgriff. Man befindet sich inmitten einer unberührten Natur, direkt an der Adria Küste und in der unmittelbaren Nähe der magischen Stadt Venedig.

Caorle

Das Zentrum von Caorle liegt nur 5 Fahrminuten vom Golfplatz Pra´ delle Torri entfernt.

Caorle hat eine antike Geschichte vorzuweisen. Es wurden Spuren prähistorischer Ansiedlungen aus der Bronzezeit entdeckt und der Hafen der Oberen Adria fungierte als der Wichtigste der Römerzeit.

Das 20. Jahrhundert brachte, Dank der Urbanisierung des Landes, viele Veränderungen mit sich.

Caorle war im Stande seine Ressourcen aufzuwerten. Eine sich hauptsächlich auf den Fischfang und die Landwirtschaft basierende Wirtschaft hat den Tourismus in den Mittelpunkt gestellt. Trotz den großen urbanen Veränderungen durch den wirtschaftlichen Umbruch, konnte ihr einzigartiger Charakter als “Fischerdorf” auch mit der Zeit bewahrt werden.

San Gaetano, eine kleine Fraktion von Caorle, wurde in den 50er und 60er Jahren, wegen der in Valle Grande und in Valle Franchetti stattfindenden Jagd des Venezianischen Adels, bekannt. Auch berühmte amerikanische Persönlichkeiten, wie Henry Fonda und Ernest Hemingway, nahmen an diesen Aktivitäten teil. Der Literaturnobelpreisträger, Ernest Hemingway, lies sich in SAN GAETANO für seine Novelle „Über den Fluss und in die Wälder” inspirieren. Die ältesten Menschen aus San Gaetano können sich noch heute an die der Jagd gewidmeten Tage und Feste mit all diesen berühmten Gästen im Palast, der Valle Grande und der Valle Franchetti, erinnern.

Caorle hat eine Fläche von 151,39 km² und grenzt im Osten an die Lagune und an San Michele al Tagliamento-Bibione. Im Norden befinden sich die Gemeinden Portogruaro und Concordia Sagittaria und im Westen grenzt Caorle an San Stino di Livenza und Eraclea.

Südlich befindet sich die Adria und die Mündung der Flüsse Livenza und Lemene.

Venedig

Die wundervolle Stadt Venedig liegt nur 1 Stunde Autofahrt von Pra´ delle Torri entfernt. Venedig entspringt eine Inselgruppe mit hunderten von kleinen Inseln mit unterschiedlichen Größen und Formen. Geteilt werden sie von zahlreichen Kanälen, auch `Rii´ genannt, die meistens eine S-Form aufweisen. Der CANAL GRANDE ist einer von diesen und genau bei diesem Kanal sind die schönsten Paläste Venedigs situiert.

Die Gondola ist gut 11 Meter lang und mehr als 600 kg schwer. Es ist das einzige Boot der Welt, welches trotz dieser Maße auf einfache Weise von nur einer Person mit nur einem Ruder manövriert werden kann. Die Gondola ist für Millionen von Touristen zu einem Symbol Venedigs geworden.

Informationen beantragen Füllen Sie das untenstehende Formular aus

Willst Du Informationen über unsere Aktivitäten und Kurse erhalten?